Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Vietnam

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638103

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen

    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Kaiserliche Zeiten in Hue

    Die alte Kaiserstadt erleben

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Erlebnis: Kultur
    Reiseart: Individuell
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Tage Verlängerung möglich
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Hue
    Guide: Deutsch sprechender Guide nach Verfügbarkeit € 10 p.P. (an Tag 2)
    Reisepreis: € 139 p.P. bei 2 Personen
    Komfort Variante: Sprechen Sie uns hierzu gerne an
    Highlights: ✓ Königsstadt mit hochherrschaftlicher Architektur
    ✓ Parfümfluss und Pagoden
    ✓ Imperiale Zitadelle und Verbotene Stadt

    Tipp: Möchten Sie das kaiserliche Hue abseits abgetretener Pfade kennenlernen? Am Ende der Seite finden Sie die die Alternative "Das kaiserliche Hue mal anders".

    Hue ist eine alte Königsstadt, in der die Geschichte von Vietnam noch zu sehen ist. Aus der Zeit des zweiten Weltkriegs gibt es auf Ihrer Reise nach Vietnam noch viele Gebäude mit märchenhaften Namen: Die Tore des irdischen Friedens, der Palast der höchsten Harmonie, die Pagode der himmlischen Dame. Außerdem gibt es in Hue noch Sarkophage der königlichen Familie sowie die Pagoden und Tempel. Wir haben eine romantische Bootsfahrt auf dem Parfüm Fluss für Sie eingeplant, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Imperial Zitadelle und die Thien Mu Pagode unter Begleitung von einem Guide kennenlernen.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem zentralen Mittelklassehotel Komfort 3
    Aktivitäten: in einem zentralen Mittelklassehotel
    Eintritte: Kaisergräber, Pagode
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten und Getränke

    • Persönliche Ausgaben (Trinkgelder, Souvenirs etc.)

    • Ausflug mit dem Fahrrad rund um Hue mit Englisch sprechendem Guide

    Kaiserstadt in Hue

    Imperial Zitadelle – Urnen der Nguyen Dynastie

    Tag 1 Ankunft in Hue – durch die Stadt schlendern

    Während Ihrer Vietnam Reise erreichen Sie die romantische Königsstadt Hue am besten mit dem Flugzeug, andernfalls mit dem Zug. Selbstverständlich organisieren wir gerne für Sie die Anreise. Vom Flughafen oder auch vom Bahnhof aus, nehmen Sie am besten ein Taxi zu Ihrer Unterkunft im Zentrum der Stadt.

    Hue liegt etwa 700 km südlich von Hanoi. Die Stadt ist vor allem für die Zitadelle bekannt, die mit einer 10 km langen und zwei Meter breiten Mauer umschlossen ist. Hue ist die alte Kaiserstadt, wo die Nguyen Kaiser wohnten und von dort regierten. Sie besteht aus zwei Teilen: der alten Zitadelle mit dem Palast und der französischen Kolonialstadt auf der anderen Seite des Parfüm Flusses, wo die meisten Hotels und Restaurants zu finden sind.

    Am ersten Tag Ihres Aufenthalts steht wenig auf dem Programm. So haben Sie Zeit durch die Stadt zu schlendern oder sich ein Fahrrad zu mieten und die Umgebung zu erkunden. Wir selbst fanden es schön, entlang des Flusses Richtung Zitadelle und Pagode zu fahren. Es war spannend das „Binnenland“ zu entdecken, entlang der Reisfelder, Märkte und Pagoden zu fahren und die Menschen bei der Landarbeit zu beobachten.

    Thien Mu Pagode in Hue

    Die Thien Mu Pagode direkt am Parfüm Fluss in Hue

    Tag 2 Pagode, Fluss und historische Bauten

    Der Charme von Hue beruht nicht allein auf den historischen Bauten, sondern auch auf der Lage am Song Huong, dem Parfüm Fluss. Der Fluss verdankt seinen Namen den Blumen, die früher am Ufer standen und ihren lieblichen Duft verströmten. Heute machen Sie auf Ihrer Reise nach Vietnam eine Bootsfahrt auf diesem romantischen Fluss, von wo aus Sie die Thien Mu Pagode sehen können. Dies ist eine der bekanntesten Pagoden in Vietnam. Die sieben Stockwerke dieser achteckigen Tempeltürme stehen jeweils für eine andere Reinkarnation Buddhas.

    Nach dem Besuch der Pagode fahren Sie in ein traditionelles Dorf. Es ist bekannt für seine Handarbeitskunst. Das Dorf ist insbesondere bekannt für die Herstellung der vietnamesischen Reishüte und Räucherstäbchen. Im Anschluss fahren Sie auf den lebhaften Markt von Dong Ba.

    Genießen Sie die authentische, vietnamesische Küche mit lokalen Leckerbissen aus der Region. Nach der Erholungspause fahren Sie zu den alten Königsgräbern von Tu Duc und Khai Dinh. Dies sind wohl die beiden eindrucksvollsten Mausoleen der alten Herrscher. Die faszinierende Architektur in Verbindung mit der umliegenden Natur macht es zu einem der bemerkenswertesten Orte der Geschichte Vietnams.

     

    Imperial Palast

    Besichtigen Sie die Imperiale Zitadelle Hue während Ihrer Reise nach Vietnam

    Die Weiterfahrt führt Sie zu der Imperialen Zitadelle. In der Zitadelle finden Sie die Verbotene Stadt. Hier befinden sich einige königliche Säle und eine Bibliothek, die noch sehr gut erhalten ist bzw. restauriert wurde. Zum Gedenken an die Nguyen Kaiser wurden kupferne Urnen platziert. Unserer Meinung nach ist dies ein sehr sehenswerter Platz.

    Manche Teile der Zitadelle und beinahe die komplette Verbotene Stadt sind während der Tet-Offensive (während des Vietnamkriegs) verwüstet worden. Hier lag auch die Grenze zwischen Nord- und Südvietnam. Die Zitadelle zählt zum Weltkulturerbe und soll zu großen Teilen wieder aufgebaut werden.

    Ihre Hue Tour endet am späten Nachmittag, so können Sie den Abend noch in Ruhe in der Stadt ausklingen lassen.

    Tag 3 Abreise aus Hue

    Reisende in Hue

    Statuen auf einem der vielen historischen Plätze

    Heute steht nichts mehr auf dem Programm. Abhängig davon ob Sie im Norden oder im Süden Ihre Vietnam Reise angefangen haben, reisen Sie entweder nach Hanoi und können die malerische Halong Bucht besuchen oder Sie reisen weiter  Richtung Süden nach Hoi An.

    Für den Transfer nach Hoi An können Sie zwischen zwei Alternativen wählen. Bei beiden Varianten überqueren Sie den malerischen Wolkenpass. Entweder planen wir für Sie eine Privattransfer oder den Zug nach Da Nang (ca. 30 km von Hoi An entfernt) ein.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Das kaiserliche Hue mal anders

    Erleben Sie Hues Glanzzeiten hautah. Sie übernachten in einem liebevoll geführten historischen Haus mit gepflegten Gartenanlagen und lernen, wie die kaiserlichen Familien und deren Vertraute vor hunderten von Jahren lebten.

    Reisekosten: € 274 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Nächte in einem historischen Haus, Transfers, 2x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen, 1x Tea Time mit frischem Obst, ganztägiger Ausflug per Fahrrad (max. 15 km Fahrstrecke)

    Sie übernachten in einem Dorf, in dem früher kaiserliche Berater und entfernte Familienmitglieder der royalen Familie lebten.

    Während eines ganztägigen Ausflugs per Fahrrad besuchen Sie einen Mandarin Tempel sowie die Häuser von früheren hochrangigen Ministern des kaiserlichen Stabs. In einem der traditionellen Häuschen wird Ihnen ein hausgemachtes Mittagessen serviert. Anschließend haben Sie Gelegenheit sich bei einem herrlich duftenden Kräuterfußbad zu entspannen. Am Nachmittag treffen Sie einen Fengshui Experten, der Ihnen alle Ihre Fragen über die Bauweise der historischen Gartenhäuser beantwortet. Außerdem erzählt er Ihnen, wie sich die gehobene Gesellschaft früher Ihre Zeit vertrieb, zum Beispiel mit Schachspielen und Opiumkonsum.
    weiter lesen

    Mit dem Fahrrad rund um Hue unterwegs

    Haben Sie noch etwas Zeit in Hue und möchten noch mehr von der Umgebung sehen? Dann ist dieser Ausflug genau das Richtige für Ihre Vietnam Reise. Auf dieser Fahrradtour dreht sich alles um das wichtigste Lebensmittel Asiens, den Reis.

    Reisekosten: € 96 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Fahrradtour in der Umgebung von Hue mit Einblick in das lokale Dorfleben abseits der Touristenpfade

    Erleben Sie Vietnam von einer Seite, die nur wenige Reisende kennen. 

    Wie in vielen asiatischen Ländern gibt es auch in Vietnam eine lange Tradition des Nassreisanbaus und mit dieser Tradition hat sich ein bestimmter Lebensstil in den Dörfern entwickelt. Verfolgen Sie das Leben eines lokalen Reisbauern und lernen Sie das traditionelle Dorfleben kennen. Gehen Sie auf Fischfang, helfen Sie beim Pflügen der Felder und verfolgen Sie das tägliche Leben der Einheimischen. Dieser besondere Einblick in das alltägliche Leben eines einfachen Bauern vermittelt Ihnen das ursprüngliche Vietnam abseits der Touristenpfade. 
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Kaiserliche Zeiten in Hue
    Das kaiserliche Hue mal anders
    Mit dem Fahrrad rund um Hue unterwegs
    x